Moers: 14-jähriges Mädchen von dunkelhäutigen Männern sexuell belästigt – Polizei bittet um Mithilfe

RedaktionVeröffentlicht von

Am Dienstag, 11.09.2018, gegen 14:00 Uhr war ein 14-jähriges Mädchen aus Moers zu Fuß auf dem Weg nach Hause und nutzte dabei am Bahnhof in Moers die Unterführung an der Homberger Straße.

Im Bereich der Unterführung wurde sie von 5-6 Männer umkreist. Drei von ihnen berührten sie dabei mit den Händen. Als das Mädchen mit ihrem Handy telefonierte, um Hilfe herbeizuholen, liefen die Männer weg.

Beschreiben konnte die 14-Jährige die Männer wie folgt:

  • dunkle Hautfarbe, schwarze Haare,
  • zwischen 25 und 39 Jahre alt, zwischen 175 und 180 cm groß.
  • Ein Mann hatte eine auffällige hochgesteckte Afrofrisur.
  • Wer kennt diese Männer, hat die Tat beobachtet oder kann sachdienliche Angaben zu der Identität der Männer machen.
  • Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Moers, Tel.: 0281-1070

Ein Kommentar

  1. https://uploads.disquscdn.com/images/617e17eebd8fc9b9ab97a5f74c50f2b91c6a5fb2801590ba58e87b0af8280172.png

    Zivilcourage endet beinahe tödlich

    Bietigheim-Bissingen, Baden-Württemberg. Ein äußerst aggressiver, vorbestrafter 19-jähriger Messerstecher sticht im Bietigheimer Bürgergarten auf zwei Männer ein, als diese couragiert einen Streit schlichten wollten. Ein Opfer kommt mit lebensgefährlichen Verletzungen am Hals ins Krankenhaus.

    https://tagebuch-ht.weebly.com/n.html

    • Tangermünde: Das sind Hetzjagden ! – Deutsche flüchten vor über 20 Afghanen und Syrern!
    • Gießen: Seniorin ausgeraubt und schwerverletzt – Junger Schwarzafrikaner
    • Schwäbisch Gmünd: Polizei ermitteln wegen eines Tötungsdeliktes
    • Bautzen (Sachsen): Mutter droht, Kinder aus Asylheim-Fenster zu werfen
    • Berlin: Afrikaner stößt Bahnmitarbeiter die Treppe runter und setzt sich dann auf seinen Oberkörper.
    • Hannover: Fünf Jahre Jugendhaft für Messerstecher Abdullah A. Die junge Frau überlebte nur durch eine Not-OP.
    • Brühl: Blutiges Aufeinandertreffen in der Innenstadt – „Zwei verfeindete Gruppen … unterschiedlicher Nationalitäten“ involviert

Kommentare sind geschlossen.