Mordfall Susanna: AfD-Bundesvorsitzender Meuthen erneuert Rücktrittsforderung an die Kanzlerin

Merkel – Foto: freie-presse.net

Osnabrück. Im Mordfall Susanna unterstützt der AfD-Bundesvorsitzende Jörg Meuthen Forderungen aus seiner Partei nach einem Rücktritt der Bundeskanzlerin. In einem Interview mit der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Samstag) sagte Meuthen: „Angesichts dessen, was Frau Merkel für unser Land und seine Menschen mit ihrer katastrophalen Flüchtlingspolitik an Schaden angerichtet hat, ist die Forderung nach ihrem sofortigen Rücktritt überfällig und zwingend geboten.“

Meuthen stellte sich hinter die Aktion der AfD-Fraktion im Bundestag, die am Freitag mit einem unangekündigten Schweigen für die getötete Susanna Kritik ausgelöst hatte. Er sagte: „Ich halte das Vorgehen für gerechtfertigt. Und ich finde die Kritik und die Reaktionen des Bundestagspräsidiums beschämend, weil sie jeden Anstand vor dem Opfer vermissen lassen.“

Meuthen forderte erneut einen Untersuchungsausschuss zur Affäre um manipulierte Asylbescheide des Flüchtlingsamtes Bamf: „Ich glaube, dass die CDU nicht mehr um solch einen Ausschuss herum kommt, wenn sie glaubwürdig bleiben möchte.“ Seiner Ansicht nach ist Kanzlerin Merkel so in das Geschehen der Flüchtlingskrise verwickelt, dass es sie das Amt kosten könnte: „Ich glaube nicht, dass Frau Merkel noch die volle Amtsperiode machen kann.“

18 Kommentare

  1. Merkill kümmert einen feuchten Kehricht, was andere denken, wollen, empfinden. Das ist ihr völlig fremd. Individuelles kennt und will sie nicht und sie billigt dies anderen auch nicht zu.

  2. Das Gekläffe geht Merkel am Allerwertesten vorbei. In diesem Land wird sich nur was ändern wenn Millionen auf die Straße gehen Richtung Kanzleramt und sie rausziehen mit ihrer Mischpoke. Diese Aufmärsche die momentan so in Mode sind, bewirken überhaupt nichts. Die Leute setzen sich nur der Gefahr aus verprügelt zu werden, aber erreichen werden sie nichts. Diese Regierung ist so abgestumpft, daß sie diese Demos nicht interessieren. Frau Merkel hat den Auftrag bekommen das deutsche Volk auzulöschen oder zumindest so zu dezimieren, daß sie sich der NWO nicht mehr in den Weg stellen. Die anderen Hansel sind Mitläufer, denn wer mit dem Strom schwimmt hat die Hand an den reichgefüllten Fleischtöpfen dieser Republik.

    1. So isses!

      Einstein hat schon erkannt, dass immer das Gleiche tun und ein anderes Ergebnis erwarten die Definition von Wahnsinn ist.

      Die Einzigen die was Effektives hätten tun können war die AFD. Leider haben sie sich anders entschieden, wie jeder aufmerksame Beobachter mühelos erkennen könnte.

      Das Volk wollte schon immer Brot und Spiele. Feige Gladiatoren bekamen grundsätzlich den nach unten gesenkten Daumen zu spüren!!! Das hat sich bis heute nicht geändert. Wird man in die Arena getrieben und den Löwen zum Frass vorgeworfen kann man kämpfen und sich den Respekt des Mobs verdienen, oder seine Unschuld beteuern und jammernd zu Grunde gehen.

  3. Wieder ein Leben das nicht leben durfte. Kein erwachsen werden, keine verliebtheit mehr, keine Mutter werden, keine Großmutter werden. Das Mädchen würde noch Leben wenn diese Menschen nicht hier wären wie schon so viele mittlerweile.

  4. Diejenigen, die Merkel unterstützen sind mindestens genaus so schlimm als diese Person und Hochgradfreimauererin AM. Merkel kann nur agieren, weil man sie lässt und weil es keine echte Opposition gibt.
    Immer wenn die Medien sich mit dem Establishment „zusammengetan“ haben, sah es für die Menschheit nie gut aus.
    Ich empfehle dazu den heutigen Artikel von Martin Armstrong „Ist die Politik zum Scheitern verurteilt“ zu lesen.
    http://www.armstrongeconomics.com

  5. Man sagte uns, es würden Fachkräfte fehlen.
    Es kamen Dönertechniker, gewohnt im Umgang mit Messern.

    Man hat uns so verar****!!! Und sie (der politisch-mediale Komplex) bereuen nichts.

    Aber meine Steuern, auch Kirchensteuern und die GEZ-Steuern bezahle ich noch dummbrav.

  6. „Merkel muss weg“ ….nein, doch….OHHHH?

    So so, Meuthen unterstützt diese Forderung (neuerdings?). Tat er das bisher nicht (fein, dass er sich spontan umentschieden hat!) und wer (von der AFD) unterstützt das generell nicht?

    Srry, aber bei solchen Meldungen muss ich immer die Augen verdrehen und mir an den Kopf fassen. Sommerloch?

    Na gut, ich will ja nicht alles mies machen. Fein das die AFD mal was Neues fordert. 🙂 Super AFD, weiter so!!!

  7. Merkill kümmert einen feuchten Kehricht, was andere denken, wollen, empfinden. Das ist ihr völlig fremd. Individuelles kennt und will sie nicht und sie billigt dies anderen auch nicht zu.

  8. Das Gekläffe geht Merkel am Allerwertesten vorbei. In diesem Land wird sich nur was ändern wenn Millionen auf die Straße gehen Richtung Kanzleramt und sie rausziehen mit ihrer Mischpoke. Diese Aufmärsche die momentan so in Mode sind, bewirken überhaupt nichts. Die Leute setzen sich nur der Gefahr aus verprügelt zu werden, aber erreichen werden sie nichts. Diese Regierung ist so abgestumpft, daß sie diese Demos nicht interessieren. Frau Merkel hat den Auftrag bekommen das deutsche Volk auzulöschen oder zumindest so zu dezimieren, daß sie sich der NWO nicht mehr in den Weg stellen. Die anderen Hansel sind Mitläufer, denn wer mit dem Strom schwimmt hat die Hand an den reichgefüllten Fleischtöpfen dieser Republik.

    1. So isses!

      Einstein hat schon erkannt, dass immer das Gleiche tun und ein anderes Ergebnis erwarten die Definition von Wahnsinn ist.

      Die Einzigen die was Effektives hätten tun können war die AFD. Leider haben sie sich anders entschieden, wie jeder aufmerksame Beobachter mühelos erkennen könnte.

      Das Volk wollte schon immer Brot und Spiele. Feige Gladiatoren bekamen grundsätzlich den nach unten gesenkten Daumen zu spüren!!! Das hat sich bis heute nicht geändert. Wird man in die Arena getrieben und den Löwen zum Frass vorgeworfen kann man kämpfen und sich den Respekt des Mobs verdienen, oder seine Unschuld beteuern und jammernd zu Grunde gehen.

  9. Wieder ein Leben das nicht leben durfte. Kein erwachsen werden, keine verliebtheit mehr, keine Mutter werden, keine Großmutter werden. Das Mädchen würde noch Leben wenn diese Menschen nicht hier wären wie schon so viele mittlerweile.

  10. Von alleine wir dieser altpartein Haufen nicht abdanken.demos???sehe ich als nutzlos bei lernresistenten altpartein an.es gibt nur eine Möglichkeit dem ein schnelles Ende zu setzen.denke da nur mal an die Aktion in der Türkei die Regierung abzulösen. Ist leider fehl geschlagen aber das heißt nicht das es in Deutschland auch fehlschlägt.

  11. Diejenigen, die Merkel unterstützen sind mindestens genaus so schlimm als diese Person und Hochgradfreimauererin AM. Merkel kann nur agieren, weil man sie lässt und weil es keine echte Opposition gibt.
    Immer wenn die Medien sich mit dem Establishment „zusammengetan“ haben, sah es für die Menschheit nie gut aus.
    Ich empfehle dazu den heutigen Artikel von Martin Armstrong „Ist die Politik zum Scheitern verurteilt“ zu lesen.
    http://www.armstrongeconomics.com

  12. Man sagte uns, es würden Fachkräfte fehlen.
    Es kamen Dönertechniker, gewohnt im Umgang mit Messern.

    Man hat uns so verar****!!! Und sie (der politisch-mediale Komplex) bereuen nichts.

    Aber meine Steuern, auch Kirchensteuern und die GEZ-Steuern bezahle ich noch dummbrav.

  13. „Merkel muss weg“ ….nein, doch….OHHHH?

    So so, Meuthen unterstützt diese Forderung (neuerdings?). Tat er das bisher nicht (fein, dass er sich spontan umentschieden hat!) und wer (von der AFD) unterstützt das generell nicht?

    Srry, aber bei solchen Meldungen muss ich immer die Augen verdrehen und mir an den Kopf fassen. Sommerloch?

    Na gut, ich will ja nicht alles mies machen. Fein das die AFD mal was Neues fordert. 🙂 Super AFD, weiter so!!!

  14. Von alleine wir dieser altpartein Haufen nicht abdanken.demos???sehe ich als nutzlos bei lernresistenten altpartein an.es gibt nur eine Möglichkeit dem ein schnelles Ende zu setzen.denke da nur mal an die Aktion in der Türkei die Regierung abzulösen. Ist leider fehl geschlagen aber das heißt nicht das es in Deutschland auch fehlschlägt.

Kommentare sind geschlossen.