2 KOMMENTARE

  1. Wer einmal lügt dem glaubt man nicht, auch wenn er dann die Wahrheit spricht.

    In der Liebe und in der Politik gelten Ausnahmeregelungen und Übergangsfristen.

    Im Falle Bamf würde ich das nicht ganz so „Verschwörungstheoretisch“ sehen. Es ist doch sonnenklar, dass alles immer ans Licht kommt. Das Problem sehe ich eher im „spin“.

    Der Umstieg (Umdeutung) der „Alternative Medien“ zur „Freien-Presse“ ist ein wirklich genialer Schritt in die richtige Richtung. Das wird sie wurmen, das wird sie ärgern. Aber so was von ;-), bereitet euch schon mal auf „Gegenwind“ vor.

    Freie Presse, Unabhängige Medien, etc….

    Im nächsten Schritt dann „Unabhängige Fakten“, „Freie Berichterstattung“,…

  2. Wer einmal lügt dem glaubt man nicht, auch wenn er dann die Wahrheit spricht.

    In der Liebe und in der Politik gelten Ausnahmeregelungen und Übergangsfristen.

    Im Falle Bamf würde ich das nicht ganz so „Verschwörungstheoretisch“ sehen. Es ist doch sonnenklar, dass alles immer ans Licht kommt. Das Problem sehe ich eher im „spin“.

    Der Umstieg (Umdeutung) der „Alternative Medien“ zur „Freien-Presse“ ist ein wirklich genialer Schritt in die richtige Richtung. Das wird sie wurmen, das wird sie ärgern. Aber so was von ;-), bereitet euch schon mal auf „Gegenwind“ vor.

    Freie Presse, Unabhängige Medien, etc….

    Im nächsten Schritt dann „Unabhängige Fakten“, „Freie Berichterstattung“,…

Comments are closed.