Pforzheim: „Mann“ überfällt 30-jährige Frau

Pforzheim: Eine 30-Jährige war am späten Mittwochabend mit ihrem Hund unterwegs, als ihr kurz nach 22.00 Uhr in der Nähe eines Einkaufsmarktes ein Unbekannter entgegenkam.

Der Täter forderte „Gib mir Geld“ von ihr und schlug sie mit der Faust ins Gesicht, als sie entgegnete, kein Geld dabei zu haben.

Der Unbekannte flüchtete nachdem der Hund durch lautes Bellen sein Frauchen verteidigte. Die Frau musste sich anschließend in ärztliche Behandlung begeben.

Der Täter hatte eine schwarze Hautfarbe, war ca. 30 – 35 Jahre alt und ca. 180 – 190 cm groß.

Bekleidet war er mit einer schwarzen Kapuzenjacke und einer Jeanshose.

Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst Karlsruhe, Telefon 0721/9395555