Salvini: Italien unterzeichnet Migrationspakt nicht!

Lega-Chef Salvini / Foto: tixti / 123RF Standard-Bild
Lega-Chef Salvini / Foto: tixti / 123RF Standard-Bild

Es war nicht anders zu erwarten. Italien wird den UN-Migrationspakt nicht unterzeichen, wie Matteo Salvini am Mittwoch bekannt gab. Zudem wird auch keine Delegation an dem geplanten Treffen in Marrakesch anreisen. Merkel-Deutschland steht in der Migrationsfrage zunehmend isoliert da. Noch ist zwar in Italien nicht das allerletzte Wort gesprochen, doch es gilt als sicher, dass Salvini sich durchsetzen wird.

3 KOMMENTARE

  1. Na Gott sei Dank!

    Wie verlogen die Beschwichtigungen der Politik bei uns sind, zeigt
    erneut ein renommierter Völkerrechtler, der Direktor des Institus für
    Völkerrecht an der Uni Bonn, Prof. Matthias Herdegen, Mitglied der CDU,
    auf.

    Nach den Rechtswissenschaftlern Prof. Reinhard Merkel und dem
    Prvatdozenten Dr. Ulrich Vosgerau meldet sich damit ein weiterer
    Rechtsexperte öffentlich zu Wort. Siehe:
    https://fassadenkratzer.wordpress.com/2018/11/29/auch-der-voelkerrechtler-matthias-herdegen-kritisiert-den-un-migrationspakt-und-die-haltung-der-bundesregierung/

Comments are closed.