Schwerin: Schmierereien an der Landesgeschäftsstelle der SPD

Bisher unbekannte Täter vermutlich im Verlaufe des späten Vorabends (03.05.2016) an der Landesgeschäftsstelle der SPD in Schwerin die Glaseinsätze der Hauseingangstür mit roten Stiften verunstaltet und Schriftzüge mit beleidigendem Inhalt hinterlassen.

Die Polizei hat Anzeigen wegen des Verdachts der Sachbeschädigung und Beleidigung aufgenommen und den Vorgang zur weiteren Ermittlung an die Staatsschutzdienststelle übergeben.

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Hinweise zu möglichen Feststellungen in der Wismarschen Straße unter der Telefonnummer 0385-51800 oder die Internetwache der Landespolizei M-V.

Kommentare sind geschlossen.