Spendenaufruf für Chemnitzer Whistleblower Daniel Zabel

Die Publizistin Vera Lengsfeld hat heute einen Spendenaufruf für Daniel Zabel auf ihrer Homepage veröffentlicht und bittet um rege Teilnahme und Weiterverbreitung:

„Daniel Zabel hat dafür gesorgt, dass die Wahrheit über den Chemnitzer Mord an Daniel Hillig ans Licht kommt. Er hat damit nicht nur seinen Job riskiert und verloren, er wird auch rechtlich belangt werden. Damit die Gerichts- und Anwaltskosten nicht auf dem mutigen Mann allein hängen bleiben, bitte ich alle Freunde um eine Unterstützung.

Bitte zahlen Sie Ihre Spende auf das Konto von Daniel Zabels Anwalt:“

Anderkonto RA Hannig
DE 27 8506 0000 1010 7044 07
Unterstützung Zabel