Steinmeier feiert Südafrika als Regenbogennation und ignoriert den weißen Genozid

foto via pixabay
foto via pixabay

Der AfD-Bundestagsabgeordnete Petr Bystron hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier vorgeworfen, die Situation weißer Farmer in Südafrika zu ignorieren. Hintergrund ist der Besuch Steinmeiers in Südafrika, bei dem sich der Bundespräsident begeistert über das dortige „Zusammenleben in Vielfalt“ zeigte und vom „Traum der Regenbogennation“ schwärmte, berichtet die Junge Freiheit.

Die Bundesregierung hatte im Sommer nach eigenem Bekunden, den weißen Farmern keinen Schutzstatus zuerkannt. Seitdem hat sich die Lage noch einmal verschärft. Die entschädigungslose Enteignung wurde inzwischen beschlossen, betroffen davon sind vornehmlich die weißen Farmer. In einer weiteren Antwort auf eine Anfrage der AfD erklärte die Bundesregierung, diese Maßnahmen stünden im Einklang mit den Menschenrechten.

Bundespräsident Steinmeier setzt mit seinem Besuch nun noch einen drauf, posiert mit dem Präsidenten der korrupten ANC-Regierung, der wie kein anderer von der rassistischen Politik profitiert. Das Vermögen von Cyril Ramaphosa belief sich bereits 2014 auf ca. 450 Millionen Dollar, womit er in der Forbes-Liste auftauchte.

Laut dem Journalisten Gerhard Wisneswki könnte die Entwicklung in Südafrika ein Vorgeschmack auf das sein, was Europa in wenigen Jahren blüht.

Mehr zum Thema:

4 KOMMENTARE

  1. Natürlich freut DEN das daß die Schwarzen jetzt die Macht haben und die Weißen ermorden und vertreiben. Ist ja in BRD Regierungsprogramm.

  2. Wenn er so begeistert ist von diesem Land, dann bin ich sicher, daß Südafrika ihn mit Kusshand nehmen wird wenn er vorhat auszuwandern. Für diesen Menschen tut mit jeder Cent weh, denn der bekommt.

  3. Denk ich an Europa in der Nacht…

    Kaleidoskop
    Steinmeier, Merkel, Kretschmann, Trittin, Fischer, etc.
    >> früher fanden die Polpot, Mao, Stalin gut, jetzt Lob für Südafrika- z. B. 20.000 Morde pro Jahr…
    in welches gesellschaftliche Shithole wollen die uns dieses Mal reisen lassen?
    (selbstverständlich ohne deren Personenschutz?)

    VERSTEHT IHR?
    Es geht nicht um Links, Rechts, Mitte – Rot, Schwarz, Blau, Grün oder Braun. Es geht um normale Menschen und Psychopathen.

    Es geht um grundsätzliche Fragen an Dich:
    – willst du 20.000 Morde pro Jahr
    – willst Du, dass man Deine Frau im Park ins Gebüsch zerrt und vergewaltigt
    – willst Du, dass man Deinen Mann für ein paar hundert € am Geldautomaten ersticht
    – willst Du, dass man Deinen Sohn für ein Handy erschlägt
    – willst Du, dass Deine Tochter abends nach der Disco von 20 Primaten der Reihe nach vergewaltigt wird
    – willst Du, dass Deine Enkelkinder auf dem Spielplatz von Pädophilen missbraucht werden
    – willst Du, dass Deine 80jährige Mutter auf der Straße niedergeschlagen und ausgeraubt wird
    – willst Du, dass man Deine Nachbarn in ihrer Wohnung überfällt, foltert und ausraubt oder dass Dir das selbst geschieht

    Ja?
    Dann gehörst Du denjenigen der 80%, welche entsprechend ihres Wunsches die richtige Wahl getroffen haben und Du bist wahrscheinlich ebenso ein nicht zurechnungsfähiger Psychopath.

    Nein?
    Dann sorge mit dafür, dass diese menschenverachtenden Politiker umgehend entfernt werden.

    Du arbeitest als Zensor für Kahane, Arvato, etc. oder trollst Dich in derem Auftrag im Netz? Die Fragen oben gelesen? Was möchtest Du für Deine Familie, Deine Kinder und Dich?

    Du arbeitest bei BND, Staatsschutz, Verfassungsschutz? Bist Du sicher, dass Dir Deine politische Führung die richtigen Aufträge gibt? Hast Du die eigentlichen Bedrohungen für die Gesellschaft und Dich selbst im Fokus?

    Du bist Polizist, arbeitest bei Bund, Land, SEK? Dienen die Anweisungen Deiner Vorgesetzten dem Schutz Deiner Familie, Deiner Freunde, Bekannten, den Bürgern Deiner Stadt?

    Du bist Justizmitarbeiter, Staatsanwalt? Vertrittst Du die wirklichen Interessen des Staates und seiner Bürger?

    Du bist Richter? Bist Du einig, die Grundlagen jeden Rechtsverständnis sind Moral und Ethik?
    Sprichst Du Recht in Deinen Urteilen? Wärst Du damit einverstanden, daß man Dich – ganz egal ob als Opfer oder Täter – entsprechend Deiner Urteile behandelt?

    Und die Frage an alle, jeden Bürger – selbst an die verlogenen, korrupten, egoistischen Politiker:
    WO und WIE wollt Ihr, Eure Familie, Eure Kinder, Enkel und Urenkel in Zukunft LEBEN?

  4. Denk ich an Europa in der Nacht…

    Kaleidoskop
    Steinmeier, Merkel, Kretschmann, Trittin, Fischer, etc.
    >> früher fanden die Polpot, Mao, Stalin gut, jetzt Lob für Südafrika- z. B. 20.000 Morde pro Jahr…
    in welches gesellschaftliche Shithole wollen die uns dieses Mal reisen lassen?
    (selbstverständlich ohne deren Personenschutz?)

    VERSTEHT IHR?
    Es geht nicht um Links, Rechts, Mitte – Rot, Schwarz, Blau, Grün oder Braun. Es geht um normale Menschen und Psychopathen.

    Es geht um grundsätzliche Fragen an Dich:
    – willst du 20.000 Morde pro Jahr
    – willst Du, dass man Deine Frau im Park ins Gebüsch zerrt und vergewaltigt
    – willst Du, dass man Deinen Mann für ein paar hundert € am Geldautomaten ersticht
    – willst Du, dass man Deinen Sohn für ein Handy erschlägt
    – willst Du, dass Deine Tochter abends nach der Disco von 20 Primaten der Reihe nach vergewaltigt wird
    – willst Du, dass Deine Enkelkinder auf dem Spielplatz von Pädophilen missbraucht werden
    – willst Du, dass Deine 80jährige Mutter auf der Straße niedergeschlagen und ausgeraubt wird
    – willst Du, dass man Deine Nachbarn in ihrer Wohnung überfällt, foltert und ausraubt oder dass Dir das selbst geschieht

    Ja?
    Dann gehörst Du denjenigen der 80%, welche entsprechend ihres Wunsches die richtige Wahl getroffen haben und Du bist wahrscheinlich ebenso ein nicht zurechnungsfähiger Psychopath.

    Nein?
    Dann sorge mit dafür, dass diese menschenverachtenden Politiker umgehend entfernt werden.

    Du arbeitest als Zensor für Kahane, Arvato, etc. oder trollst Dich in derem Auftrag im Netz? Die Fragen oben gelesen? Was möchtest Du für Deine Familie, Deine Kinder und Dich?

    Du arbeitest bei BND, Staatsschutz, Verfassungsschutz? Bist Du sicher, dass Dir Deine politische Führung die richtigen Aufträge gibt? Hast Du die eigentlichen Bedrohungen für die Gesellschaft und Dich selbst im Fokus?

    Du bist Polizist, arbeitest bei Bund, Land, SEK? Dienen die Anweisungen Deiner Vorgesetzten dem Schutz Deiner Familie, Deiner Freunde, Bekannten, den Bürgern Deiner Stadt?

    Du bist Justizmitarbeiter, Staatsanwalt? Vertrittst Du die wirklichen Interessen des Staates und seiner Bürger?

    Du bist Richter? Bist Du einig, die Grundlagen jeden Rechtsverständnis sind Moral und Ethik?
    Sprichst Du Recht in Deinen Urteilen? Wärst Du damit einverstanden, daß man Dich – ganz egal ob als Opfer oder Täter – entsprechend Deiner Urteile behandelt?

    Und die Frage an alle, jeden Bürger – selbst an die verlogenen, korrupten, egoistischen Politiker:
    WO und WIE wollt Ihr, Eure Familie, Eure Kinder, Enkel und Urenkel in Zukunft LEBEN?

Comments are closed.