#Stockholm: LKW rast in Kaufhaus – Tote und Verletzte auf den Straßen

STOCKHOLM. Mitten in einer belebten Fußgängerzone ist ein LKW geradewegs in ein Kaufhaus gerast.

Letztes UPDATE von 21:00 Uhr: Alle unsere Meldungen von heute Nachmittag haben sich inzwischen bestätigt. Es war ein islamischer Terroranschlag, der Täter wurde, wie berichtet, gefasst und nicht erst um 20:00, wie deutsche Lügenmedien behaupten. Ein Geständnis hat der Terrorist auch bereits abgelegt.


 

  • Polizei bestätigt Schießerei
  • Augenzeugen berichten von Schüssen in anderen Stadtteilen
  • Leute rennen in Panik um ihr Leben
  • Polizei ordnet Evakuierung an
  • Bisher sind drei Tote bestätigt, andere Medien berichten von 5 Toten
  • Mindestens eine verdächtige Person wurde von der Polizei festgenommen
  • Person auf dem Foto ist offenbar der „Fahrer“ des gestohlenen LKWs, sein Name lautet aller Wahrscheinlichkeit nicht Sven-Gören Gustavsson

https://twitter.com/TheNewsAlerts/status/850340388208553986

 

Aftonbladet berichtet von mehreren Toten und Verletzten auf den Straßen.

https://twitter.com/rosskempsell/status/850336950175375360

Werbeanzeigen

Kommentare sind geschlossen.