Stuttgart: Mazedonier wegen Verdacht der Vergewaltigung festgenommen

Stuttgart-Untertürkheim – Polizeibeamte haben in der Nacht zum Freitag einen 44 Jahre alten Tatverdächtigen festgenommen, dem vorgeworfen wird, eine 55 Jahre alte Frau vergewaltigt zu haben.

Ein Zeuge rief gegen 01.45 Uhr die Polizei, da dieser von einem Parkplatz an der Augsburger Straße die Hilfeschreie einer Frau hörte. Die alarmierten Beamten stellten daraufhin in einem Ford den Tatverdächtigen fest, der an der 55-Jährigen offenbar gegen deren Willen sexuelle Handlungen vornahm. Ersten Ermittlungen zufolge lernten sich die beiden in einer nahegelegenen Gaststätte kennen. Im Verlauf der Unterhaltung bot der 44-Jährige an, die Frau nach Hause zu fahren, bevor er im Auto zudringlich wurde.

Der mazedonische Tatverdächtige wird im Laufe des Freitags dem zuständigen Haftrichter vorgeführt.