Syrer wegen Messerstecherei vor Diskothek festgenommen

    Öhringen: Ermittlungen nach den Auseinandersetzungen vom vergangenen Wochenende zwischen Deutschen und Asylbewerbern führten nun zur Festnahme eines 20-jährigen Syrers.

    Er soll auf zwei Personen eingestochen haben. Die beiden verletzten 20-jährigen deutschen Staatsangehörigen wurden zwischenzeitlich bereits wieder entlassen. Nach unseren Informationen handelt es sich bei den Männern um Russlanddeutsche.

    Die Polizei sucht immer noch nach weiteren Zeugen der Auseinandersetzungen.

    Der tatverdächtige 20-jährige Syrer wurde am Freitagnachmittag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heilbronn dem zuständigen Richter beim Amtsgericht Heilbronn vorgeführt. Haftbefehl und wies den Mann in die Untersuchungshaft ein.