Titisee-Neustadt: Badegäste werden sexuell belästigt – Polizei sucht Zeugen – Täterbeschreibung fehlt

In einem Freizeitbad in Titisee-Neustadt kam es am Donnerstag gegen 17.30 Uhr zu einem Vorfall im Saunabereich. Drei jüngere Männer hatten dort im Beisein mehrerer weiblicher Gäste sexuelle Handlungen an sich vorgenommen. Im weiteren Verlauf flüchteten die Männer, ohne zuvor konsumierte Speisen und Getränke bezahlt zu haben.

Da auch die betroffenen weiblichen Besucher des Bades die Örtlichkeit vor Eintreffen der Polizei verließen, werden diese, ebenso wie weitere Zeugen, gebeten, sich beim Polizeiposten Hinterzarten (Tel. 07652/91770) zu melden.

Eine Täterbeschreibung fehlt.