Total “halal” und schariakonform: Erste islamische Kryptobörse geht an den Start

Sind Kryptowährungen “halal”? Die Frage ist laut Experten schon längst eindeutig mit JA beantwortet. Selbstverständlich “wissenschaftlich fundiert.”

Gutachten klärt: Kryptowährungen sind halal – Moschee akzeptiert Spenden in Bitcoin und Ether

Folglich geht jetzt auch die erste “islamische Kryptobörse” an den Start, wie ein Unternehmen namens ADAB Solutions stolz verkündet:

Laut dem ISLAMIC FINANCE DEVELOPMENT REPORT 2017 von Thomson Reuters ist die Kryptowirtschaft einer der stärksten Innovationstreiber im Bereich des islamischen Finanzwesens. Die vielen Widersprüche dieses Markts und die unklare Haltung der islamischen Gemeinde bezüglich der Zulässigkeit von Investitionen in diesen Markt haben aber dazu geführt, dass sich muslimische Investoren distanziert haben und erst einmal abwarten. Das Unternehmen hält sich an die hohen moralischen Prinzipien der Scharia-Gemeinde und setzt einen internen Scharia-Beirat ein, dem internationale Scharia-Experten angehören. Dadurch ist sichergestellt, dass die Aktivitäten der FICE jederzeit mit den Scharia-Grundsätzen in Einklang stehen. Durch diese neuen, mit der FICE eingeführten Standards werden nur hochwertige Assets in den Handelsplatz aufgenommen, und Fans und Händler haben verbesserten Zugang zu islamischen Kryptowährungen.

“Ideen, die mit den Normen der Scharia in Einklang stehen, beruhen auf dem verständlichen materiellen Wert. Sie haben eine klare Geschäftsstrategie, und so können wir mit Überzeugung zusichern, dass Halal-Projekte unvergleichlich sicherer und erfolgreicher sind als viele andere Kryptowährungsinitiativen, die gerade in Mode sind”, sagte Timur Turzhan, Gründer und CEO von ADAB Solutions. “Wenn man in FICE investiert, unterstützt man nicht nur zur rechten Zeit das dringend notwendige Projekt für die islamische Ummah in der ganzen Welt, sondern man legt sein Geld auch so an, dass es eine ordentliche Rendite einbringen kann. Unser Team arbeitet hart daran, die gesteckten Ziele zu erreichen.”

Das Unternehmen ADAB Solutions unterliegt den Gesetzen der VAE. Seine Mission ist die Bereitstellung von Lösungen, um die Kryptowirtschaft für die muslimische Gemeinde attraktiv zu machen.