Trier: Verbindungen zu Reichsbürgern? Polizeibeamten droht Entlassung

Trier: Ein Beamter der Trierer Polizei soll der „Reichsbürgerbewegung“ angehören.


Haben Sie schon eine Stichschutzweste?

Besuchen Sie unseren Partnershop bei Fluchtrucksack.de und erhalten Sie Rabatt, wenn Sie diesen Gutscheincode eingeben: AFFILIATE-2661-210SE-LEDH

Hier klicken!


Er wurde vorläufig vom Dienst suspendiert, nachdem sich heute der Verdacht erhärtet haben soll. Ende Oktober habe es erste Hinweise in diese Richtung gegeben, deshalb sei der Beamte überprüft worden. Es wurde unverzüglich ein Disziplinarverfahren eingeleitet.

Polizeipräsident Lothar Schömann sagte dazu: „Die Öffentlichkeit hat einen Anspruch darauf, dass die Polizeibediensteten rückhaltlos für unsere Verfassung eintreten, deshalb war diese Maßnahme unverzüglich erforderlich.“

Sollten sich die Vorwürfe im Rahmen der weiteren Ermittlungen bestätigen, droht dem Beamten die Entlassung.

Kommentare sind geschlossen.