Velbert: Taharrush am Altpapiercontainer – Frau mit Messer bedroht und ausgeraubt

Velbert: Am Montagabend wurde eine 39-jährige Frau an der Einmündung Schmalenhofer Straße/ Am Putschenholz von drei unbekannten Personen mit einem Messer bedroht, bestohlen und unsittlich berührt.

Nach eigenen Angaben warf die Frau Papier in den Altpapiercontainer, als das Trio plötzlich hinter ihr auftauchte. Einer der Täter hielt der 39-Jährigen ein Messer vor und fragte nach ihrem Bargeld. Die verängstigte Frau verwies auf das Portemonnaie in ihrer Handtasche. Während der Unbekannte das Geld aus dem Portemonnaie nahm, berührte ein zweiter Täter das Opfer unsittlich im Intimbereich.

Anschließend entfernte sich das Trio zu Fuß mit ihrer Beute in ein angrenzendes Waldgebiet.

Die Täter konnten wie folgt beschrieben werden:

1. Täter mit dem Messer

– „arabisches“ Aussehen

– dunkle Hautfarbe, dunkle Haare

– sprach Deutsch mit Akzent

– trug einen Vollbart

– schlanke, athletische Figur

– ca. 20-25 Jahre alt

– trug eine dunkle Hose und ein dunkles Sweat-Shirt – Oberteil

2. Täter

– dunkle Hautfarbe

– dunkler Vollbart

– dunkel gekleidet, mit weißen Streifen an den Armen

– ca. 170 – 175 cm groß

3. Täter

– zierliche Statur

– Trug eine Kapuze tief ins Gesicht gezogen und eine Jogginghose

– vermutlich weiblich

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Velbert, Telefon 02051/ 946-6110, jederzeit entgegen.

Ein Kommentar

  1. Berlin. Der dreifache Familienvater Detlef L.
    wurde in Berlin-Kreuzberg von einem dunkelhaarigen Einbrecher erstochen. Der etwa 30-jährige, 1,70 m große Täter stieg über ein Baugerüst in die Wohnung ein. Nun fahndet die Polizei nach dem bärtigen Killer.

    – Augsburg: Versuchte Vergewaltigung – Zwei Täter flüchtig
    – Stuttgart: Prostituierte vergewaltigt – 39 Jahre alter Bulgare festgenommen
    – Hamburg: Zuführung nach schwerem Raub in Hamburg-St. Pauli – Türke (51)
    – Dortmund: Mit osteuropäischem Akzent sprechende Disko-Besucherin schlägt 21-Jährige brutal zusammen
    – Berlin: Blutlachen brachten Polizei auf die Spur einer Gewalttat- Täter und Opfer können kaum Deutsch
    – Leck, Schleswig-Holstein: Fünf Dunkelhäutige belästigen 15-jährige Schülerin sexuell
    – Gießen: Dunkelhäutiger Mann überfällt spätabends eine Tankstelle, bedroht den Mitarbeiter mit einer Waffe
    – Rosenheim: Anklage wegen versuchten Mordes gegen einen Flüchtling aus Eritrea
    https://tagebuch-ht.weebly.com/n.html

Kommentare sind geschlossen.