Die Krise in Venezuela spitzt sich immer weiter zu. Russland hat bereits die USA vor einer militärischen Intervention gewarnt, nachdem US-Präsident Donald Trump Oppositionsführer Juan Guaido als Interimspräsidenten anerkannt hatte.

Nun fordert die US-Botschaft alle US-Bürger auf, das Land so schnell wie möglich zu verlassen. Wer dennoch im Land bliebe, solle genügend Notvorräte anlegen.

3 KOMMENTARE

Comments are closed.