Verkehrskontrolle: Biker fährt Beamten über den Haufen

Mossautal: Ein 29 -jähriger Polizeibeamter wurde heute Mittag in der Nähe des Marbach-Stausees während einer Verkehrskontrolle von einem Motorradfahrer schwer verletzt.

Durch die Fahndung konnte ein 19-Jähriger  aus Mossautal ermittelt werden. Der Täter ist nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis und das Motorrad war nicht zugelassen.

Die Maschine wurde von der Polizei sichergestellt. Die Ermittlungen zum genauen Hergang des Geschehens dauern an.

Die Verletzungen des Polizeibeamten sind nicht lebensbedrohlich. Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang noch Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder denen der Motorradfahrer, der zusammen mit einem weiteren Biker rasant aus Fahrtrichtung Erbach in Richtung Mossautal unterwegs war, bereits zuvor auffiel.


Hinweise werden erbeten an die Polizeistation Erbach unter der Telefonnummer 06062/9530.

Unterstützt unsere Arbeit mit Kryptowährungen

ETH: 0x876ddb329830dAa36b15B85FEcC882cb08017e58
LTC: MLgKUGJorBAqu8oeZwi8a3woCthLY81qvc

Kommentare sind geschlossen.