VS-Schwenningen: Radfahrer mit dunklem Teint soll 16-Jährige unsittlich angefasst haben

Ein 16-jähriges Mädchen wurde am Montagabend, gegen 17.00 Uhr, an der Ampelkreuzung Villinger Straße/ Grabenäckerstraße, beim Überqueren der Fahrbahn in Richtung Fitnessstudio, von einem nah vorbeifahrenden Radfahrer unsittlich angefasst. Nach dem Vorfall drehte sich der Mann lachend nach der Geschädigten um und fuhr dann weiter.

Die Polizei ermittelt nun wegen sexueller Belästigung. Der Täter wird als circa 30 Jahre alt, schlank, mit braunen kurzen Haaren und licht dunklen Teint beschrieben. Möglicherweise beobachten Passanten den Vorgang, schenkten dem Geschehenen jedoch keine weitere Bedeutung. Insbesondere Angaben zur Person des Radfahrers wären für die Ermittlungen wichtig.

Hinweise bitte an die Polizei Schwenningen, Tel. 07720/8500-0.