Wachtendonk: Ein 13-jähriges Mädchen wurde am Dienstag auf der Skateranlage von einem 20-jährigen Afghanen sexuell missbraucht.

Als ihre zwei Freunde nach Hause gegangen waren, soll der Asylbewerber hinzugekommen und sich sexuell an dem Mädchen vergangen haben. Das Opfer soll mit dem Tatverdächtigen bekannt gewesen sein.

Nachdem das Mädchen Anzeige erstatte, wurde der Afghane festgenommen und in Untersuchungshaft eingeliefert.