Wer macht denn so was? Unbekannte stehlen ein Schaf

Ludwigshafen: In der Zeit zwischen dem 05.11.2016 gegen 05.30 Uhr und 06.11.2016 gegen 12.00 Uhr stahlen unbekannte Täter in Ludwigshafen einen Schafbock.

Die Schafe eines 47-Jährigen Schäfers weideten zu dieser Zeit auf dem eingezäunten Gelände rund um das Wasserrückhaltebecken an der Froschlache. Da das elektronisch gesicherte Tor nachweislich in dem Tatzeitraum nicht geöffnet worden war, geht die Polizei davon aus, dass die Täter den 70 kg schweren Bock über den etwa 2 Meter hohen Zaun gehoben hatten.

Nun werden Zeugen gesucht, die den Vorfall beobachtet haben bzw. Angaben über den jetzigen Aufenthaltsort des Schafbocks machen können.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Ludwigshafen 2 unter der Telefonnummer 0621 963-2222

Kommentare sind geschlossen.