Wieder drei Schafe von der Weide “verschwunden”

Rheinbach-Hilberath bei Bonn: In der Nacht zu Samstag verschwanden drei Rauwollige Pommersche Landschafe von ihrer Weide an der L492.

Nach dem derzeitigen Sachstand sei ein Diebstahl der Tiere, die auf einer Weide in der Nähe des Parkplatzes “Tor zur Eifel” standen, nicht auszuschließen, berichtet die Polizei. Es handelt sich um ein Tier mit schwarzem sowie zwei Tiere mit grau-beigefarbenem Fell; Kopf und Läufe der Schafe sind schwarz.

Das zuständige Kriminalkommissariat 37 hat die Ermittlungen aufgenommen und fragt:

Wer hat zwischen Freitag, 30.06.2017, 17:00 Uhr und Samstag, 01.07.2017, 11:00 Uhr, verdächtige Personen oder ein größeres Transportfahrzeug in Tatortnähe gesehen?

Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0228/15-0 mit dem Kriminalkommissariat 37 in Verbindung zu setzen.

Kommentare sind geschlossen.