Wildpark: Ziege nach Misshandlung gestorben

Dormagen-Delhoven: Im Wildpark „Tannenbusch“ wurde in der Nacht zum Dienstag eine Ziege von unbekannten Tätern misshandelt.

Eine Anzeige bei der Polizei wurde aufgegeben. Der oder die Täter fügten der Ziege mit einem Messer oder  einem anderen scharfen Gegenstand mehrere Wunden zu, die nicht näher beschrieben werden. Trotz tierärztlicher Behandlung sei das Tier den schweren Verletzungen erlegen.

Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz ein.

tannenbusch tierpark photo
Tierpark Tannenbusch, Dormagen – Photo by gheeke

Unterstützt unsere Arbeit mit Kryptowährungen

ETH: 0x876ddb329830dAa36b15B85FEcC882cb08017e58
LTC: MLgKUGJorBAqu8oeZwi8a3woCthLY81qvc

Kommentare sind geschlossen.