Wuppertal: 18-Jähriger von Messerstecher schwer verletzt

RedaktionVeröffentlicht von

Am vergangenen Freitag (24.08.2018), gegen 23.45 Uhr, kam es in Wuppertal auf der Friedrich-Engels-Allee zu einer Auseinandersetzung, bei der ein Unbekannter einem jungen Mann eine schwere Verletzung zufügte. Nach einer vorangegangenen Streitigkeit stach der Täter mit einem Messer auf sein 18-jähriges Opfer ein und verletzte es schwer. Der Messerstecher flüchtete anschließend unerkannt. Der Verletzte musste ins Krankenhaus gebracht und operiert werden. Die Fahndung nach dem Täter verlief bislang erfolglos.

  • Der Mann ist circa 23 Jahre alt und 190 cm groß.
  • Er hatte eine schmale Statur, eine dunklere Hautfarbe und kurze, schwarze Haare. Bei der Tatausführung trug er eine schwarze Jacke und eine Jeans.

Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0202 / 284 – 0 entgegen.